Let's Play It Safe

robecco gas analyser system GAS ®

DETAILS

Technische Daten

  • Schaltschrankmaße:800-2400 x 2100 x 600mm (B x H x T)
  • Schutzklasse: IP55
  • Montageort: geschlossene Räume ohne EX- Zone
  • Betriebstemperatur: 0… +30°C
  • Entnahmesonden: mit Vorfilter, elektrisch beheizt, rückspülbar
  • Gastemperatur an der Entnahmesonde:max. +200… +600°C
  • Prozessdruck für die Entnahmesonde: 0,5… 6bar
  • Gasentnahmeleitung: inklusive selbstregulierender Begleitheizung
  • Umgebungstemperatur an der Gasentnahmeleitung:-20… +60°C
  • Länge der Gasentnahmeleitung: frei konfektionierbar bis 100m
  • Einsatz Entnahmetechnik in ATEX-Zonen
  • Betriebsart: kontinuierlich oder selektiv
  • Netzspannung: 110VAC; 230VAC/ 50 – 60Hz
  • Schnittstellen: Profibus DP, Ethernet, Potentialfreie Kontakte

Weitere Fotos

robecco_GAS_2

Branchen

  • Zementindustrie
  • Steine und Erden
  • Kraftwerke
  • Biomasse

Downloads

gas

robecco_fragebogen

Mit der flexiblen Systemlösung robecco GAS ® erfolgt die Überwachung, Messung und Auswertung verschiedener Gase (Gasauswahl auf Anfrage) in unterschiedlichsten Prozessen.

Anwendung finden die Systeme robecco GAS bei der Messung von Prozesskenngrößen für sicherheitstechnische Anwendungen oder aber auch zur Ermittlung von Emissionen

Die Gasanalysensysteme werden extraktiv ausgeführt und verfügen über spezielle Entnahmesonden und Entnahmeleitungen. Die Länge der Entnahmeleitung kann frei konfektioniert werden. Das Entnahmeequipment kann auf Wunsch auch in ATEX-Zonen eingesetzt werden.

Engineering, Lieferung, Inbetriebnahme und Schulung werden von robecco durchgehend realisiert.

Weitere Informationen auf Anfrage.